Links überspringen

20 Fragen an die Hochzeitsband Soul Kitchen

Hochzeitsband Soul Kitchen stellt sich vor:
Die mittlerweile national und europaweit etablierte Band SOUL KITCHEN wurde im Jahre 1995 von dem Bassisten Stefan Köhl und dem Pianisten Oliver Ringleb, gegründet. Das musikalische Konzept war und ist immer das gleiche geblieben: SOUL KITCHEN verpasst bekannten Hits aus Soul, Funk, Rock & Pop einen ganz eigenen Sound. Der Mix aus alten Soul & Funk Hits, z.B. von Kool & The Gang, Aretha Franklin, James Brown und aktuellen Chart Hits von Künstlern wie Bruno Mars, Adele, Rihanna, mit denen auch das junge Publikum abgeholt wird, zeichnet die Band aus.
Bis heute spielte die Band über 2000 Konzerte weltweit. Highlights waren Tourneen und Auftritte in China, Russland und Marokko, sowie das 20-jährige Bandjubiläum im ausverkauften Circus Krone in München.

Hochzeitsband Soul Kitchen stellt sich vor:

Die mittlerweile national und europaweit etablierte Band SOUL KITCHEN wurde im Jahre 1995 von dem Bassisten Stefan Köhl und dem Pianisten Oliver Ringleb, gegründet. Das musikalische Konzept war und ist immer das gleiche geblieben: SOUL KITCHEN verpasst bekannten Hits aus Soul, Funk, Rock & Pop einen ganz eigenen Sound. Der Mix aus alten Soul & Funk Hits, z.B. von Kool & The Gang, Aretha Franklin, James Brown und aktuellen Chart Hits von Künstlern wie Bruno Mars, Adele, Rihanna, mit denen auch das junge Publikum abgeholt wird, zeichnet die Band aus.
Bis heute spielte die Band über 2000 Konzerte weltweit. Highlights waren Tourneen und Auftritte in China, Russland und Marokko, sowie das 20-jährige Bandjubiläum im ausverkauften Circus Krone in München.

5 persönliche Fragen

15 schnelle Fragen an Soul Kitchen

1. Woran liegt es, dass Ihr Hochzeiten so gerne musikalisch begleitet? „Wir machen dem Brautpaar einen unvergesslichen Abend.“

2. Was ist Euer bisheriges Highlight als Musiker?
„Das Woodstock der Blasmusik 2019, 18000 Fans vor der Bühne.“

3. Worauf legt Ihr als Musiker besonderen Wert?
„Wir bringen IMMER die Leute zum Tanzen.“

4. In welche Stilrichtung geht Eure Musik?
„Soul, R&B.“

5. Was macht für Euch einen guten Musiker aus?
„Immer das Beste am Abend zu geben.“

6. Woran sollten Brautpaare denken, wenn sie einen Musiker für ihre Hochzeit auswählen?
„Nicht an der falschen Stelle sparen.“

15 schnelle Fragen an Soul Kitchen

1. Woran liegt es, dass Ihr Hochzeiten so gerne musikalisch begleitet? „Wir machen dem Brautpaar einen unvergesslichen Abend.“
2. Was ist Euer bisheriges Highlight als Musiker?
„Das Woodstock der Blasmusik 2019, 18000 Fans vor der Bühne.“
3. Worauf legt Ihr als Musiker besonderen Wert?
„Wir bringen IMMER die Leute zum Tanzen.“
4. In welche Stilrichtung geht Eure Musik?
„Soul, R&B.“
5. Was macht für Euch einen guten Musiker aus?
„Immer das Beste am Abend zu geben.“
6. Woran sollten Brautpaare denken, wenn sie einen Musiker für ihre Hochzeit auswählen?
„Nicht an der falschen Stelle sparen.“

7. Welche Infos brauchst Du am Anfang?
„Location, Anzahl der Gäste, Technik.“

8. Wie gestaltet sich dann der weitere Ablauf?
„Meistens ein Meeting vor Ort, bei dem alles besprochen wird.“

9. Wie bekommen die Paare heraus, dass die Musik genau so wird, wie sie sich das vorstellen?
„Indem sie vorher bei einem unserer Livekonzerte vorbeischauen und sich ein Bild machen.“

10. Wie viel Budget sollte das Brautpaar für Eure Musik einplanen und wie ist Euer Preis gestaltet?
„€ 7000,- beinhaltet Gage der Musiker, kleine PA, Techniker“

11. Was sagt Ihr zu Liederwünschen?
„Versuchen wir zu erfüllen, muß aber im Vorfeld abgeklärt werden.“

12. Bestimmt eine häufige Frage: Brauchen wir überhaupt einen Musiker oder kann das auch ein Freund mit seiner Playlist übernehmen? „Für die Stimmung braucht es unbedingt Musiker, muß man sich halt leisten können oder die Priorität entsprechend setzen.“

13. Ihr seid auf einem hart umkämpften Markt unterwegs. Was unterscheidet Euch von anderen? „die Qualität der Musiker“

14. Wie früh vor der Hochzeit sollte sich das Hochzeitspaar um den Musiker kümmern?
„So früh wie möglich.“

15. Und zu guter Letzt noch mal eine persönliche Frage: Welches war das schönste Kompliment, das Euch jemand zu oder für Eure Arbeit gemacht hat?
„Not bad for white boys“

Informationen zur Hochzeitsband Soul Kitchen:

Kontakt: info@soulkitchen.dewww.soulkitchen.de

Einsatzgebiet: deutschlandweit und international

Preissegment: Hoch

Musikart: Livemusik/Band

Musikrichtung: R&B, Soul

7. Welche Infos brauchst Du am Anfang?
„Location, Anzahl der Gäste, Technik.“
8. Wie gestaltet sich dann der weitere Ablauf?
„Meistens ein Meeting vor Ort, bei dem alles besprochen wird.“
9. Wie bekommen die Paare heraus, dass die Musik genau so wird, wie sie sich das vorstellen?
„Indem sie vorher bei einem unserer Livekonzerte vorbeischauen und sich ein Bild machen.“
10. Wie viel Budget sollte das Brautpaar für Eure Musik einplanen und wie ist Euer Preis gestaltet?
„€ 7000,- beinhaltet Gage der Musiker, kleine PA, Techniker“
11. Was sagt Ihr zu Liederwünschen?
„Versuchen wir zu erfüllen, muß aber im Vorfeld abgeklärt werden.“
12. Bestimmt eine häufige Frage: Brauchen wir überhaupt einen Musiker oder kann das auch ein Freund mit seiner Playlist übernehmen? „Für die Stimmung braucht es unbedingt Musiker, muß man sich halt leisten können oder die Priorität entsprechend setzen.“
13. Ihr seid auf einem hart umkämpften Markt unterwegs. Was unterscheidet Euch von anderen? „die Qualität der Musiker“
14. Wie früh vor der Hochzeit sollte sich das Hochzeitspaar um den Musiker kümmern?
„So früh wie möglich.“
15. Und zu guter Letzt noch mal eine persönliche Frage: Welches war das schönste Kompliment, das Euch jemand zu oder für Eure Arbeit gemacht hat?
„Not bad for white boys“
Informationen zur Hochzeitsband Soul Kitchen:
Kontakt: info@soulkitchen.dewww.soulkitchen.de
Einsatzgebiet: deutschlandweit und international
Preissegment: Hoch
Musikart: Livemusik/Band
Musikrichtung: R&B, Soul

Einen Kommentar hinterlassen

Name*

Webseite

Kommentar