Links überspringen

20 Fragen an Daniela Reimertz freiberufliche Violinistin aus Aschaffenburg

Violinistin Daniela Reimertz stellt sich vor:
Mein Name ist Daniela Reimertz, ich bin freiberufliche Violinistin und seit vielen Jahren deutschlandweit und über die Grenzen Deutschlands hinaus musikalisch aktiv auf Veranstaltungen aller Art. Ich habe klassische Violine studiert und mein Studium 2005 mit dem Konzertdiplom abgeschlossen. Seitdem bin ich freiberuflich mit vielen unterschiedlichen Projekten aktiv und habe mir den musikalischen „Saitensprung“ zum Motto gemacht und liebe es, verschiedene Musikstile miteinander zu verbinden.

Violinistin Daniela Reimertz stellt sich vor:

Mein Name ist Daniela Reimertz, ich bin freiberufliche Violinistin und seit vielen Jahren deutschlandweit und über die Grenzen Deutschlands hinaus musikalisch aktiv auf Veranstaltungen aller Art. Ich habe klassische Violine studiert und mein Studium 2005 mit dem Konzertdiplom abgeschlossen. Seitdem bin ich freiberuflich mit vielen unterschiedlichen Projekten aktiv und habe mir den musikalischen „Saitensprung“ zum Motto gemacht und liebe es, verschiedene Musikstile miteinander zu verbinden.

5 persönliche Fragen

15 schnelle Fragen an Daniela Reimertz

1. Ist Dir mal etwas aussergewöhnliches bei einer Hochzeit passiert? In der Regel spiele ich wenn ich auftrete immer auswendig. Bei einer Hochzeit habe ich allerdings im Trio zusammen mit einer Harfenistin und einer Cellistin gespielt. Wir haben von Noten gespielt und ein plötzlicher Windsturm vor einem heranziehenden Gewitter hat uns alle Noten komplett im Park verteilt.

2. Wie bist Du dazu gekommen, auf Hochzeiten Musik zu machen?
„Schon während meines Studiums habe ich begonnen, auf Hochzeiten zu spielen.“

3. Woran liegt es, dass Du Hochzeiten so gerne musikalisch begleitest?
„Ich habe es schon immer geliebt, den schönsten Tag des Lebens eines Paares, musikalisch zu begleiten.“

4. Wie findet das verlobte Paar die passende Musikerin?
„Es gibt ja mittlerweile übers Internet viele Möglichkeiten, sich ein gutes Bild von den Musikern zu machen. Videos, Fotos, Referenzen verraten sicher viel über die Professionalität eines Musikers/einer Musikerin.“

5. In welche Stilrichtung geht Deine Musik?
„Crossover“

6. Was macht für Dich einen guten Musiker aus?
„Professionalität, Flexibilität, Kammermusik-Gespür“

15 schnelle Fragen an Daniela Reimertz

1. Ist Dir mal etwas aussergewöhnliches bei einer Hochzeit passiert? In der Regel spiele ich wenn ich auftrete immer auswendig. Bei einer Hochzeit habe ich allerdings im Trio zusammen mit einer Harfenistin und einer Cellistin gespielt. Wir haben von Noten gespielt und ein plötzlicher Windsturm vor einem heranziehenden Gewitter hat uns alle Noten komplett im Park verteilt.
2. Wie bist Du dazu gekommen, auf Hochzeiten Musik zu machen?
„Schon während meines Studiums habe ich begonnen, auf Hochzeiten zu spielen.“
3. Woran liegt es, dass Du Hochzeiten so gerne musikalisch begleitest?
„Ich habe es schon immer geliebt, den schönsten Tag des Lebens eines Paares, musikalisch zu begleiten.“
4. Wie findet das verlobte Paar die passende Musikerin?
„Es gibt ja mittlerweile übers Internet viele Möglichkeiten, sich ein gutes Bild von den Musikern zu machen. Videos, Fotos, Referenzen verraten sicher viel über die Professionalität eines Musikers/einer Musikerin.“
5. In welche Stilrichtung geht Deine Musik?
„Crossover“
6. Was macht für Dich einen guten Musiker aus?
„Professionalität, Flexibilität, Kammermusik-Gespür“

7. Wie früh vor der Hochzeit sollte sich das Hochzeitspaar um den Musiker kümmern?
„So früh wie es möchte. Je früher natürlich umso besser.“

8. Welche Infos brauchst Du am Anfang?
„Datum, Ort“

9. Und wie gestaltet sich dann der weitere Ablauf?
„Detailplanung des Auftritts. Zeitrahmen, Songauswahl“

10. Woran sollten Brautpaare denken, wenn sie einen Musiker für ihre Hochzeit auswählen?
„Entspricht der Musiker meinen Qualitätsansprüchen? Passt der Musikstil zu mir und meinen Gästen?“

11. Wenn du Dich auf den Weg zu einer Hochzeit machst, wie bereitest Du Dich da vor? Hast Du einen bestimmten Ablauf?
„Ich bin je nachdem ob ich Technik dabei habe oder nicht, ca. 30-60 Minuten vor dem Auftritt vor Ort, um mich einzurichten.“

12. Wie bekommen die Paare heraus, dass die Musik genau so wird, wie sie sich das vorstellen?
„über Demos, Videos, Repertoire“

13. Du bist auf einem hart umkämpften Markt unterwegs. Was unterscheidet Dich von anderen? „Es ist immer etwas schwierig, sich selbst zu loben 😉 Meine Flexibilität ist sicherlich ein besonderes Merkmal. Auch höre ich immer wieder dass das Publikum von meiner Ausstrahlung ganz angetan ist.“

14. Welche Geheimtipps hast Du für zukünftige Brautpaare? 
„Nehmt euch Zeit für die Planung! Es ist wunderschön, die eigene Hochzeit vorzubereiten mit viel Zeit im Vorfeld für ganz besonderen Ideen, dem Fest eine persönliche Note zu geben.“

15. Zu guter Letzt noch mal eine persönlichere Frage. Was ist das größte Geschenk, das dir jemand gemacht hat?
„Dass meine Eltern mich haben Geige lernen lassen!“

Informationen zu Daniela Reimertz:

Gäßpfad 17, 63743 Aschaffenburg

Kontakt: kontakt@daniela-geige.de, www.daniela-geige.de, 06021970225

Einsatzort: Angrenzende Bundesländer

Musikerart: Livemusik/Band

Musikrichtung: Pop/Rock, Modern, Klassisch, Evergreens

Zusatzservice: Wunschsongs, Tonanlage

7. Wie früh vor der Hochzeit sollte sich das Hochzeitspaar um den Musiker kümmern?
„So früh wie es möchte. Je früher natürlich umso besser.“
8. Welche Infos brauchst Du am Anfang?
„Datum, Ort“
9. Und wie gestaltet sich dann der weitere Ablauf?
„Detailplanung des Auftritts. Zeitrahmen, Songauswahl“
10. Woran sollten Brautpaare denken, wenn sie einen Musiker für ihre Hochzeit auswählen?
„Entspricht der Musiker meinen Qualitätsansprüchen? Passt der Musikstil zu mir und meinen Gästen?“
11. Wenn du Dich auf den Weg zu einer Hochzeit machst, wie bereitest Du Dich da vor? Hast Du einen bestimmten Ablauf?
„Ich bin je nachdem ob ich Technik dabei habe oder nicht, ca. 30-60 Minuten vor dem Auftritt vor Ort, um mich einzurichten.“
12. Wie bekommen die Paare heraus, dass die Musik genau so wird, wie sie sich das vorstellen?
„über Demos, Videos, Repertoire“
13. Du bist auf einem hart umkämpften Markt unterwegs. Was unterscheidet Dich von anderen? „Es ist immer etwas schwierig, sich selbst zu loben 😉 Meine Flexibilität ist sicherlich ein besonderes Merkmal. Auch höre ich immer wieder dass das Publikum von meiner Ausstrahlung ganz angetan ist.“
14. Welche Geheimtipps hast Du für zukünftige Brautpaare? 
„Nehmt euch Zeit für die Planung! Es ist wunderschön, die eigene Hochzeit vorzubereiten mit viel Zeit im Vorfeld für ganz besonderen Ideen, dem Fest eine persönliche Note zu geben.“
15. Zu guter Letzt noch mal eine persönlichere Frage. Was ist das größte Geschenk, das dir jemand gemacht hat?
„Dass meine Eltern mich haben Geige lernen lassen!“
Informationen zu Daniela Reimertz:
Gäßpfad 17, 63743 Aschaffenburg
Kontakt: kontakt@daniela-geige.de, www.daniela-geige.de, 06021970225
Einsatzort: Angrenzende Bundesländer
Musikerart: Livemusik/Band
Musikrichtung: Pop/Rock, Modern, Klassisch, Evergreens
Zusatzservice: Wunschsongs, Tonanlage

Einen Kommentar hinterlassen

Name*

Webseite

Kommentar